Institut für ganzheitliche Stimmarbeit und Gesangstherapie

Weiterbildung am ISGT

Die 3-jährige Weiterbildung nach Wijnen bietet eine intensive, auf stimm-und gesangstherapeutisches Arbeiten ausgerichtete Zusatzqualifikation insbesondere für Menschen, die in heilenden, therapeutischen, sozialen und / oder künstlerischen Berufen tätig sind.

Die umfassende, spezifische und fachlich qualifizierte Arbeit des ISGT besteht seit 2004 und hat seitdem viele AbsolventInnen zu erfolgreichen Stimm-& GesangstherapeutInnen und -praktikerInnen ausgebildet.

Die am ISGT angebotene Weiterbildung in Stimm- & Gesangstherapie ist  in dieser Form die einzige in Deutschland!


Was ist Stimm- & Gesangstherapie  nach Wijnen ?

....eine eigenständige Therapiemethode, entwickelt von Carien Wijnen seit 1986

Stimmausdruck und Gesangstherapie als Gesundheits- und Heilungsmethoden finden aufgrund steigenden Bedarfs deutlich mehr Anwendung und Anerkennung.
Neben der Musiktherapie - in der die Arbeit mit Stimme & Gesang eine untergeordnete Rolle spielt - ist die Gesangstherapie als eine eigenständige Therapieform zu verstehen.

Die ganzheitliche Stimm- & Gesangstherapie  nach Wijnen basiert auf dem Resonanzprinzip, sie

stellt Verbindungen her zu den Bereichen Musiktherapie, Psychotherapie, Logopädie,
Gesangspädagogik und Heiltherapie / Heilpädagogik.


Ihre wesentlichen drei Säulen / Arbeitsfelder sind:

   Stimmpädagogisches Feld - ganzheitlicher Umgang mit der Wirkung von Stimmarbeit und Gesang,

   Psychotherapeutisches Feld - prozesshafte Begleitung durch Tönen und Singen,

   Heiltherapeutisches Feld - energetische Behandlung von Blockaden durch Tönen und Singen.

   » mehr dazu:»» Info


Schwerpunkte des ISGT

   Weiterbildungen / spezielle Fortbildungen

   Angebote für Fragen rund um die Gesangstherapie und ganzheitliche Arbeit mit Stimme

   Veröffentlichungen rund um die vielfältigen Möglichkeiten von Stimme & Gesang als ganzheitliches
therapeutisches Medium

   Vernetzung von in diesem Bereich tätigen TherapeutInnen, PraktikerInnen und Institutionen


Orte des ISGT
:

Das ISGT tagt im "Zentrum für Yoga  Stimme und Bewegung" , Paul-Lincke-Ufer 30 in Berlin- Kreuzberg.

Hier finden Kurse rund um Yoga , Stimme und Bewegung statt.
An einigen Wochenenden im Jahr hält C.Wijnen dort auch spezielle Seminare zum Thema Stimme (Heilende Stimme, Heilsames Singen, Yodeln, u.a.) 

Ein weiterer Ort liegt in der Oranienstraße 163 ebenfalls in Berlin-Kreuzberg. Ihre Kollegin Edith Storch leitet hier das Ausbildungszentrum für Shiatsu (Shiatsu-Zentrum). In den Räumen finden auch andere Gruppen und Therapien statt wie Qi Gong, Yoga, Geistheilung

C.Wijnen führt  in den Etagen eine Heilpraxis für Einzelstunden in Stimm-& Gesangstherapie und anderen Psycho- und Heilverfahren.

Anerkennung Singende Krankenhäuser

Durch die Teilnahme an zwei Jahren Ausbildung am ISGT (Basisjahr und Aufbau I) bekommen Sie

die Anerkennung von drei Modulen des Vereins ‚Singende Krankenhäuser e.V.’.

Sie können die restlichen zwei Modulen bei SiKra absolvieren um den Abschluss zu bekommen, wobei ein von den  zwei restlichen Modulen  das ‚Praxismodul’ sein soll.